Liebe Interessierte an Heilpflanzen und Wildkräutern


Heilpflanzen-Kurse
lädt Sie herzlich zu unseren neuen Spaziergängen und Workshops im 2019 ein.

Für alle unsere Workshops und Spaziergänge sind keine Heilpflanzen-Vorkenntnisse erforderlich. Lernen Sie Pflanzen auf eine neue Weise kennen.
Sie erfahren Wissenswertes über die jeweilige Heilwirkung oder wie diese unsere Küche bereichern.

  1. Muba 2019 -NOW Halle 2 – auch dieses Jahr wirkt Heilpflanzen-Kurse bei UAB an der Muba mit.
    und zwar gleich mit je 2 verschiedenen Wildkräuter-Workshops:
    Heilpflanzen-Kurse betreut das Urban Agriculture Basel-Projekt (UAB) „Essbare Wildpflanzen“

    à Weitere UAB-Projekte bieten Workshops an siehe: UAB an der Messe NOW
  2. Samstag, 9. Februar 2019 um 11.00 Uhr und 13.00 Uhr – Workshop: Wildkräuter-Pesto herstellen
    Dein eigenes Wildkräuterpesto
  3. Donnerstag, 14. Februar 2019, 13.00 Uhr und 17.00 Uhr – Workshop: Frühjahrskur-Teemischung zusammenstellen
    Energiekick mit Wildpflanzen-Tees

Bei beiden Workshops stehen die aktuellen Frühlingkräuter im Zentrum – Wir werden diejenigen Kräuter mitbringen, welche wir der Vegetation
entsprechend schon finden und ernten können. Für den Tee verwenden wir getrocknete Kräuter.

Alle 4 Workshops können ohne Voranmeldung besucht werden, bitte rechtzeitig erscheinen oder vor Ort am Urban Agriculture Basel-Stand
einen Platz reservieren. Die Workshops sind dieses Jahr – wie die Muba übrigens auch – gratis!

  1. Der nächste Spaziergang von Heilpflanzen-Kurse ist am
    Samstag, 6. April 2019:    Wildkräuter-Spaziergang für eine Frühjahrs-Kur, Treffpunkt 9.30 bei der Tramstation „Kaserne“
    Nicht nur Bärlauch ist das Thema, sondern auch unbekanntere Pflänzchen, wie die Vogelmiere oder das Scharbockskraut. Sie erfahren,
    welche Bedeutung der Standort einer Pflanze auf deren Inhalts- und Wirkstoffe hat. Wir erklären, wie und wofür du einzelne Pflanzen
    anwenden kannst - sei es als Heilpflanze oder Bereicherung in der Küche – mit Degustation! Wer an der Muba war, erlebt die Kräuter
    jetzt in der Natur.
    Kosten CHF 25.- (Barzahlung am Spaziergang).
    Der Spaziergang findet bei jedem Wetter statt. Anmeldung bitte per Mail.

  2. Wiederum bietet Heilpflanzen-Kurse Workshops an in der Kochnische in der Markthalle in Basel

  3. a) Workshop - Natur-Kosmetika selber herstellen  – dann weiss ich, was drin ist.
    Wir lernen Grundrezepte kennen, um Crèmes, Badezusätze, Haarshampoo, Körperpeelings etc. herzustellen.
    Sie erhalten viele Rezepte – gemeinsam stellen wir diverse Produkte her. Neu u.a. auch feste Crèmes (in Form eines Seifenstücks).

          Mittwoch, 27. März 2019,                 18.00 – 21.00 Uhr – Teil I
          Mittwoch, 27. November 2019,         18.00 – 21.00 Uhr – Teil II

  4. b) Workshop – Wildkräuter-Küche:
    Welche Kräuter harmonieren, welche Wirkung haben sie? Wir kreieren ein Menu mit selbstgemachtem Wildblüten-Sirup,
    einem Wildkräutersalat, Wildkräuterpesto etc. nach Verfügbarkeit der Saisonpflanzen.

                Mittwoch, 22. Mai 2019                    18.00 – 21.00 Uhr
Anmeldung und Bezahlung über die Markthalle https://www.altemarkthalle.ch/events/wildkraeuter-powerfood-aus-der-natur/

Infos zu den Veranstaltungen sind auf: https://www.altemarkthalle.ch/events/

   

Kursleitung:
Annemarie Heiniger, Phytotherapeutin, kant. gepr. Naturheilpraktikerin
Anita Schilter, Phytotherapeutin, Pflegefachfrau HF

 

Herzliche Grüsse

 

Annemarie Heiniger und Anita Schilter

Heilpflanzen-Kurse

„Essbare Wilpflanzen“ ein Projekt von UAB

 

Infos und Anmeldung:

Heilpflanzen-Kurse

Leimenstrasse 76, 4051 Basel

Tel. 079 133 80 90

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! / altemarkthalle.ch/events/

www.heilpflanzen-kurse.ch                                                   

facebook: „Heilpflanzen-Kurse“